Scheckkarten-Würfel

Die spinnen, die Japaner…

Ein Beitrag auf Ubihex über den „Dial-Dice“-Kickstarter hat mich an etwas erinnert, was ich fast vergessen hatte.

Als ich vor 6 Jahren in Tokio war (eine postitive Begleiterscheinung meines Jobs in der Manga- und Anime-Branche), habe ich natürlich auch Rollenspielläden besucht. Im Yellow Submarine habe ich eine Kuriosität entdeckt, die ich ob des geringen Preises (umgerechnet etwa 2,36 Euro) einfach mitnehmen musste: 2w6 im Scheckkartenformat.

CardDice

Sehr schön auch die Gebrauchsanleitung, die auch ohne japanischen Text keine Fragen offen ließe:

CardDice1 CardDice2

Durch heftiges Schütteln werden 12 Plastikscheiben in der Karte herumgewirbelt. Durch einen abschließenden heftigen Schwung in Richtung einer bestimmten Ecke enden zwei der Scheiben in passgenauen Fächern, wo sie durch zwei „Fenster“ sichtbar werden. (Auf der Rückseite der Karte gibt es das auch als 1w6.)

Dieser Beitrag wurde unter J-Games, Was nicht passt... veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Scheckkarten-Würfel

  1. craulabesh schreibt:

    Nette Idee und wohl praktischer als die Handylösung (Batterie..). Haben die denn eine Kammer pro Würfel auch bei den 2W-Simulator? Sonst ergeben sich nicht die gleichen Wahrscheinlichkeitsverteilungen wie bei zwei gewürfelten Ergebnissen. Z. B. 2 x 6. Bei zwei Würfeln 1/6*1/6=1/36. Bei der Kreditkarte: 2/12*1/12=2/144)1/72, also halb so groß. Blöd wenn das System auf Pasche angewiesen ist.

  2. Mondbuchstaben schreibt:

    Es sind zwei Kammern, wie man auf der „Bedienungsanleitung“ auch sehen kann. Es befinden sich 12 Scheibchen in 2 Kammern. Pasche sind also möglich.
    Die 6 Scheiben in der „unteren“ Kammer sind von beiden Seiten bedruckt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s