Es geht wieder los…

Wer erinnert sich noch an die Zeit, so etwa zur Jahrtausendwende, als sich so langsam die Größe von Peter Jacksons Filmprojekt The Lord of the Rings offenbarte? Als es so langsam erste Skizzen gab, und dann einen Teaser, der (noch zu falscher Musik aus The Last Mohican) die Ringgeister auf der Wetterspitze zeigte, wie sie die Hobbits einkreisten, oder die viel kritisierte Aragorn/Arwen-Szene auf der Brücke in Bruchtal?

Nun, wer jetzt von einem wohligen Schauer der Erinnerung erfasst wurde, darf sich freuen. Peter Jackson hat heute auf Facebook einen 10-minütigen Ausblick auf The Hobbit veröffentlicht. Zwar sind noch keine richtigen Szenen zu sehen (wie auch, der Anlass des Videos ist der Drehbeginn), aber es geht wieder los!

Da muss ich wohl mal die Howard-Shore-CDs entstauben, um mich einzustimmen…

Und wenn wir schon bei Genre-Filmen sind:

Hier gibt es die ersten 14-Minuten von A Game of Thrones zu sehen. Und hier einen Teaser mit mehr Ausschnitten und Personen.
Als vermutlich einer von den drei Leuten, die Martins Romanvorlage nicht gelesen haben, kann ich die Vorfreude auf diese Serie nicht so richtig nachfühlen, und auch gar nicht anerkennen, wie gut die Figuren und die Szenerie getroffen wurden. Anschauen werde ich es trotzdem gerne.

Zu meinem eigenen Erstaunen interessiert mich diese Serie viel mehr (und das, wo ich das Artus-Thema nun wirklich für durchgelutscht hielt): Camelot.
Joseph „FlashForward“ Fiennes als Merlin und Eva „Casino Royale“ Green als Morgan le Fey, und von den Machern von The Tudors, Elisabeth und Torchwood?

Scheint eine gute Zeit für Fantasy zu sein!

Dieser Beitrag wurde unter Film, Was nicht passt... veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Es geht wieder los…

  1. Mondbuchstaben schreibt:

    Ich glaube, Rolemaster als Hörbuch, gelesen von Ian McKellen, und ich würde am Lautsprecher festkleben.
    Auf Repeat.

    Und keine Angst, ich werde den Blog nicht mit Filmnachrichten zuspammen, auch nicht mit andauernden Aktualisierungen zum Thema Hobbit.

    Wenn’s irgendwann mal den ersten richtigen Trailer gibt, werde ich das Thema vielleicht nochmal aufgreifen…
    Oder bei einer Ankündigung des Soundtracks bei Amazon…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s