Advanced Fighting Fantasy kommt wieder

Beim Einsamen Wolf mussten wir 26 Jahre warten, der Hexenmeister vom Flammenden Berg hatte schon auf der Höhe seines Erfolges eine Gruppenspiel-Umsetzung.
Dass dieses kleine Spiel einen Platz in meinem Herzen hat, habe ich ja schon erwähnt.
Und jetzt erfährt Advanced Fighting Fantasy, das Rollenspiel zur legendären Soloabenteuerreihe Fighting Fantasy eine Rückkehr!
Nun wird das System in einer Bearbeitung von Graham Bottley neu erscheinen.

Bottley hat sich in den letzten Jahren dadurch hervorgetan, dass er das historische Fantasy-Rollenspiel Maelstrom (wenn man ganz genau hinschaut eine Frühform des Warhammer FRP!) dem Vergessen entrissen hat und sogar um ein Maelstrom Companion und meherere Abenteuer erweiterte.
Es sieht so aus, als ob er die Regeln aus den drei Büchern Dungeoneer, Blacksand! und Allansia zu einem neuen Advanced Fighting Fantasy-Grundregelbuch zusammenfassen wird. Die beiden Quellenbücher Titan (die Weltbeschreibung) und Out of the Pit (der Monsterband) sollen hingegen unverändert wiederkommen.

Die Chance für eine Neuauflage des gerade von Sammlern sehr gesuchten Allansia-Quellenbuches scheint mir damit eher gering zu sein. Es bleibt zu hoffen, dass zummindest die Abenteuer aus den beiden Bänden Blacksand! und Allansia in irgendeiner Form wiederkommen, denn gerade A Shadow over Blacksand habe ich schon zweimal gerne als Ausgangssituation für verschiedene Stadtabenteuer ausgeschlachtet.

Dieser Beitrag wurde unter News, Old School, Rückblick veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Advanced Fighting Fantasy kommt wieder

  1. infernalteddy schreibt:

    Ich freue mich schon drauf, das kann sich glaube ich keiner vorstellen…

  2. Mondbuchstaben schreibt:

    An dich habe ich gedacht, als ich diesen Beitrag schrieb…

  3. XXX schreibt:

    Danke für diesen tollen Tipp!

    Maelstrom gehört zu den unterschätzten Rollenspiel-Perlen. Das Freeform-Magiesystem ist vielleicht nicht mehr ganz aktuell, aber dennoch geradezu wegweisend, wenn man es auch heute mit diesen ganzen traurigerweise fantasie- und endlosen Zauberlisten anderer Spiele vergleicht. Eine wunderbare Inspiration, dass es auch anders gehen könnte/kann.
    Von einem Companion wußte ich bislang nichts. Ich ging davon aus, dass dieses Spiel tot sei.
    Das FF Weltenbuch und das Monsterbuch liegen hier irgendwo rum: sehr schöne klassische Fantasy. Auch wenn es sehr viele Freizeit-Kai-Lords gibt, Tunnel & Trolls und eben FF sind die Wurzel…
    Nochmals Danke für diesen wunderbaren Hinweis!

  4. Pingback: [Friday Five For] Advanced Fighting Fantasy « All these futures

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s