Archiv der Kategorie: Rezension

Ryuutama – Winter is coming!

Wenn sich Fantasy-Helden in dem japanischen Rollenspiel Ryuutama einer winterlichen Bedrohung ausgesetzt sehen, fürchten sie damit tatsächlich “nur” die realen Gefahren des Wetters. Ryuutama ist ein “Honobono”-Rollenspiel, der japanische Oberbegriff für so genannte “Feelgood”-Rollenpiele ist – sozusagen der japanische Gegenentwurf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Karneval, Rezension | 5 Kommentare

Meikyuu Conquest – Munchkin auf japanisch

Wenn die Vorstellung von Meikyuu Kingdom!! vorgestern den Eindruck einer Rollenspielumsetzung des Munchkin-Kartenspieles hinterlassen haben sollte, dann ist dies nicht ganz falsch. Da ist es nicht verwunderlich, dass Adventure Planning Service schon selbst die Idee hatte, das “Cynical-Pop-Dungeon-Fantasy”-Rollenspiel als Kartenspiel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Hinterlasse einen Kommentar

Cynical Pop Dungeon Fantasy: Meikyuu Kingdom!! kommt auf Englisch

Ein weiteres japanisches Rollenspiel schickt sich an, den englischsprachigen Markt zu … nun ja, “erobern” kann man es nicht gerade nennen; dazu sind japanische Systeme zu … nun ja, “japanisch”. Meikyuu Kingdom!! von dem japanischen Verlag Adventure Planning Service ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News, Rezension | 4 Kommentare

Lüdinn – The City of Myth and Illusion

Der letzte Beitrag des RPG Blog Carnivals gilt einer Landkarte, die mich unendlich fasziniert, auch wenn ich nicht abschließend erklären kann, warum. Ein großer Teil ihres Reizes ist sicherlich das Handgemachte (ein Aspekt, den auch Alex Schröder laut seines Kommentars … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Convention, Kartografie, Rückblick, Rezension | 10 Kommentare

Dungeonslayers Basisbox

Dungeonslayers ist wahrscheinlich die Erfolgsgeschichte des jüngeren deutschen Rollenspielgeschehens. Vor gerade mal 5 Monaten ist die Druckversion erschienen und die erste Auflage war in beinahe Nullkommanichts ausverkauft. Statt das handliche A5-Buch schlicht und einfach nachzudrucken, wurde nun eine ebenso handliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einsteiger, Old School, Rezension | 5 Kommentare